Roboter

Im Wahlpflichtunterricht Roboter treffen sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 um mit Lego Mindstorms (www.lego.com/de-de/mindstorms) Roboter zu konstruieren und zu programmieren. Diese sollen bestimmte Aufgaben bewältigen, die selbst gewählt werden können, zum Beispiel:

  • Fahren entlang einer schwarzen Linie
  • Ausweichen vor und Umfahren von Hindernissen
  • Verschieben oder Einsammeln von Gegenständen
  • Schachteln übereinander stapeln

Die Schülerinnen und Schüler lernen Motoren gezielt anzusteuern sowie Sensoren (z.B. zur Abstandmessung, zur Farberkennung) einzusetzen und entsprechend zu programmieren.

Das Programmieren erfolgt an einem Computer, dabei werden Motoren und Sensoren in Form von Blöcken aneinandergereiht. Die gewünschten Werte lassen sich über Untermenüs leicht einstellen. Besonders für die Konstruktion der Roboter entwickeln die Schülerinnen und Schüler erstaunliche Kreativität. Für die Teilnahme am Roboter-Kurs sind keine Programmierkenntnisse erforderlich, man sollte aber Spaß am Lösen kniffliger Aufgaben haben und etwas Geduld mitbringen. Schüler lernen von Schülern und arbeiten in Teams.

 

Erste Hilfe/Schulsanitätsdienst

Der Wahlpflichtunterricht „Erste Hilfe/SSD“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Interesse daran haben, anderen Menschen zu helfen, die verletzt sind. Der Kurs macht euch fit, um die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen zu ergreifen. Er nimmt euch die Angst davor, evtl. etwas falsch zu machen. Nach diesem Kurs seid ihr in der Lage, nicht nur euren Mitschülerinnen und Mitschülern (z.B. in den großen Pausen, im Sportunterricht) zu helfen. Ihr könnt das Erlernte überall anwenden, zuhause, im Freundeskreis, auf einer Party, bei Sportveranstaltungen, im Straßenverkehr, beim Shoppen in der Stadt, etc.

Erste Hilfe im Rahmen eines WP-Kurses wird an der KAS für zwei Zielgruppen angeboten: WP 7/8: „EH/SSD“: Einjährige Ausbildung ab der Klasse 7. Ziel: Kennenlernen und Anwenden der Grundlagen sowie erweiterter Kenntnisse der Ersten Hilfe. Nach diesem Jahr könnt ihr am Schülersanitätsdienst der KAS teilnehmen (die Teilnahme ist freiwillig). WP 9/10 „EH für den Mofaführerschein“. Der WP-Kurs vermittelt alle wichtigen Kenntnisse in Erster Hilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9. Dieser Kurs geht über das erste Schulhalbjahr (im 2. Halbjahr folgen dann Theorie und Praxis zum Erwerb des Mofa-Führerscheins).

 

MINT

 

Astronomie

Themen: Gravitation, Raumfahrt, Sonnensystem, Planeten und Monde, Die Sonne, Sterne, Unser Mond, Von Nebeln zu Galaxien

 

Kunst-Vertiefung

 

Sporthelfer

Einblick in sporttheoretische Kenntnisse, sportmedizinische und biologische Grundlagen, Sportpraxis -> Vermittlung von Spaß und Freude an Bewegung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das der "Gruppenhelferschein I"-Ausbildung des Landessportbunds entspricht.

Die fertig ausgebildeten Sporthelferinnen und Sporthelfer übernehmen die Betreuung unserer Sportkiste in den Pausen auf dem Schulhof.

 

Fit for Life

 

Streitschlichtung


Wo Menschen zusammenleben, gibt es auch Streit!
Solche Auseinandersetzungen fair, offen und konstruktivzu führen, müssen Kinder und Jugendliche lernen.
Diese Chance bieten wir den jungen Leuten an unserer Schule mit unserem Streitschlichterprogramm.

In Klasse 8 werden Schülerinnen und Schüler nach dem Bensberger-Mediations-Modell zu Streitschlichterinnen und Streitschlichtern ausgebildet.

Nach einem Jahr werden sie dann als Streitschlichter eingesetzt.

Wenn Schüler Streit haben, können sie sich an die Streitschlichter wenden.

Die Streitschlichter suchen dann gemeinsam mit den Streitparteien nach einer Lösung, mit der alle Beteiligten leben können.

 

Zu den Inhalten der Ausbildung gehören:

- Kommunikation

- Aktives Zuhören

- Ersthilfe bei Streit auf dem Schulhof

- Ablauf des Schlichtungsgesprächs

- Training des Schlichtungsgesprächs

- Organisation der Streitschlichtung in der Schule