Leitsätze

 

Maßnahmen / Aktivitäten

Erziehung zur Selbstverantwortung

Wir erziehen mit den Eltern unsere Schülerinnen und Schüler zu selbständigen und sich ihrer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft bewussten Persönlichkeiten.

 

  • Sporthelfer

  • Schulsanitätsdienst

  • Medienscouts

  • Streitschlichtung

  • Klassenrat

 

  • Elterngespräche/ Beratungsgespräche,

    ggf. als „Runder Tisch“

  • Mofakurs

  • Erste-Hilfe-Kurs

Kompetenzstärkender Unterricht

Wir unterrichten schülerorientiert und individuell und bieten alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I an.

 

 

 

  • 60-Minuten-Unterrichtsstunden

  • Materialliste für „Unsere Neuen“

  • Doppelbesetzung besonders beim Gemeinsamen Lernen

    (Inklusion)

  • Differenzierender Unterricht (Binnendifferenzierung)

  • Lesekompetenz fächerübergreifend, Textknacker

  • Offene Lernformen

  • Kooperatives Lernen

  • Förderband

  • Schulplaner
  • Methodenkonzept

  • detaillierte Rückmeldungen bei Klassenarbeiten

  • Projekte

  • Schülersprechtag

  • Elternsprechtag

  • Richtlinien der Förderschwerpunkte

  • Wahlpflichtunterricht

  • Schulinterne Lehrpläne

  • Oster-Projektwoche

 

Aktives Schulleben

Wir pflegen gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kooperationspartnern ein vielfältiges und lebendiges Schulleben.

 

 

  • Kennenlernnachmittag für die neuen 5.-Klässler

  • Sanfter Übergang verbunden mit Klassenlehrerzeit

  • Waldtage

  • Sozialtraining

  • Klassenfahrten

  • Schulfeste (z.B. Weihnachtsfeier, Karnevalsfeier)

  • Schulsozialarbeit
  • Sportfeste, Bundesjugendspiele, Sportabzeichen

  • Gottesdienste, klassen- und jahrgangsinterne

     Veranstaltungen, Infoveranstaltungen

  • Tag der offenen Tür

  • Förderverein

  • Schule ohne Rassismus

  • Erziehungskonzept

  • Klassendienst

Inklusion, gemeinsames Lernen

Wir verstehen uns als Gemeinschaft der Vielfalt ohne Ausgrenzung und verstehen die unterschiedlichen Fähigkeiten, Neigungen und Herkunftsländer in unserer Schulgemeinde als Chance und stetigen gesellschaftlichen Lernprozess.

 

  • Doppelbesetzungen

  • Weitgehender Verzicht auf äußere Differenzierung

  • Klassenlehrerteams

  • Diagnostik => Lernausgangslage

  • Individuelle Förderpläne

  • Differenzierungsraum

  • Fachkraft im Multiprofessionellen Team im Gemeinsamen Lernen

 

  • Sprachförderung, u.a. Deutsch als

    Zweitsprache / Fremdsprache

  • Individuelle Fördermaterialien

  • Förderplangespräch mit Eltern

  • Intensive Beratung und Begleitung beim

    Übergang Schule => Berufsausbildung,

    Fördermöglichkeiten

 

Gezielte Berufsvorbereitung

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler von Beginn

an intensiv auf ihren Weg ins Arbeitsleben vor.

 

 

  • Informationsangebote, z.B. BIB (BerufsInfoBörse) Meschede

  • Angebote der Berufskollegs

  • SchuWi-Abend (Schule trifft Wirtschaft)

  • Girls- und Boys-Day (ab Kl. 6)

  • Zwei Praktika in Klasse 9

  • Ein Praktikum in Klasse 10

  • Langzeitpraktikum in 10 Typ A

  • Projekte in und mit Betrieben ab Klasse 6

  • Roboter-AG

  • Unternehmertag

 

  • Agentur für Arbeit, Berufsberater

  • Landesprogramm KAoA (Kein Abschluss ohne

    Anschluss)

  • Potenzialanalyse

  • Berufsfelderkundungstage

  • Praxiskurse

  • Berufswahlpass

  • Portfolioarbeit

  • Berufseinstiegsbegleitung

  • Bewerbungstraining, u.a. Vorstellungsgespräche

  • Training für Auswahltests

  • Probearbeiten

 

Kollegiale Zusammenarbeit

Wir arbeiten engagiert im Team an unseren gemeinsamen Aufgaben und Zielen.

 

 

  • Jahrgangsstufenteams

  • Fachschaftsteams

  • Teamteaching / Doppelbesetzung

  • Teamstunden

  • Klassenübergreifende Klassenarbeiten

  • Dienstbesprechungen

 

  • Werkstattgruppen

  • Parallele Arbeit in Lerngruppen

  • Gemeinsames Erziehungshandeln

  • Fortbildungskonzept

 

Regionale Kooperation

 

  • Grundschulen

  • Berufskollegs

  • Mescheder Lehrersprechtag

  • Beratungsstellen

  • Jugendamt

  • Agentur für Arbeit

  • Kolping Bildungszentren, Stadtmarketing

  • Bildungsbüro für den Hochsauerlandkreis

 

  • regionale Schulberatung

  • Schulsozialarbeit

  • Deutsches Rotes Kreuz (Schulsanitätsdienst, Prävention)

  • Betriebe aus Freienohl und Umgebung (Projekte, Praktika, Erkundungen, Bewerbungstraining)

  • Tour des Lebens (Prävention)

  • Polizei (Prävention, Mofakurs)

 

Wir kooperieren mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft

zur Erweiterung unseres schulischen Angebots

 

Profilbildende Öffentlichkeitsarbeit

Wir präsentieren unsere Schule und die Erfolge unserer Arbeit regelmäßig in der Öffentlichkeit.

 

 

  • Kennenlernnachmittag

  • Klassen-/Schulpflegschaftssitzungen, Schulkonferenz

  • Elternbriefe

  • Kulturrucksack Meschede / Arnsberg

  • Lokale Wettbewerbe (z.B. Meschedes Beste)

  • Landessportfest der Schulen

  • Maßnahmen der Berufsorientierung

  • SchuWi – Abend (Schule trifft Wirtschaft)

 


  • Waffel- und Würstchenverkauf im Supermarkt (Uneterstützung sozialer Projekte)

  • Tag der offenen Tür

  • Gottesdienste

  • einheitliches Design

  • Homepage